Eine Stütze der Schweizer Frauen-Fussballnati:

Lia Joëlle Wälti

  • Profi-Fussballspielerin; Position: zentrales Mittelfeld
  • Stationen: FC Langnau, Team Bern West, BSC YB Nachwuchs (Knaben), YB Frauen, 1. FFC Turbine Potsdam
  • Aktueller Klub: FC Arsenal London (seit August 2018)
  • Saison 2012-13: Women Champions League Halbfinal mit Turbine Potsdam
  • Schweizer Meister mit BSC YB Frauen, Saison 2011-12
  • zwei Cupfinal-Teilnahmen mit YB Frauen
  • Schweizer Nationalspielerin, 79 Länderspiele, 5 Tore (Stand Oktober 2018); Vize-Captain
  • Teilnahme an der WM-Endrunde U20 in Deutschland (2010) und Japan (2012)
  • Teilnahme mit der Schweiz an der WM-Endrunde der Frauen in Kanada 2015 (Achtelfinal)
  • Teilnahme mit der Schweizer Frauen-Nati an der EM-Endrunde 2017 in Holland (Gruppenspiele)

Artikelserie der Wochen-Zeitung WOZ über Lia Wälti

Bilderbogen vom neuen Club FC Arsenal London

Lia Wälti auf YouTube: Frohe Weihnachten!